1/3

 1. Tag: Anreise nach Athen. Flug nach Athen, Transfer ins Hotel und gemeinsames Begrüßungsessen.

2. Tag: Spaziergang durch Athens historische Viertel und anschließend Schiffsüberfahrt nach Paros
Zur Einstimmung auf die Reise lernen wir in unserer Stadtführung Athen von der kulinarischen Seite kennen. In unserer 4 stündigen Tour werden wir eingeführt in die griechische Gastronomie und Lebenskultur und entdecken dabei auch einige historische Viertel Athens. Wir besuchen die alten Markthallen, entdecken spezialisierte und versteckte Läden und probieren diverse Spezialitäten und Getränke. Nachmittags Überfahrt (ca. 4,5 Stunden) nach Paros. Danach Transfer zum Hotel (20 Minuten).

3. Tag: Leuchtturm – Kolimbithres – Naoussa (9 km)
Am Strand von Kolimbithres, bekannt durch seine bizarren Felsformationen, beginnen wir mit unserer Wanderung. Zuerst besichtigen wir die auf einem steilen Hügel gelegenen Überreste einer antiken mykenischen Stadt. Anschließend führt unser Weg am Strand entlang, gekrönt von wundervollem Ausblicken auf die Bucht, zum Leuchtturm auf dem Kap Korakas. Mittagessen und Badepause am Strand Kolimbithres.

4. Tag: Tag zur freien Gestaltung
Am Abend gemeinsames Essen in einer schönen Taverne.

5. Tag: Byzantinischer Weg nach Lefkes (12 km)
Wir starten unsere Wanderung in dem kleinen Dorf Prodromos und laufen auf dem gepflasterten Pfad aus byzantinischer Zeit zu dem romantischen, am Fuße des Agios Pantes liegenden Bergdorf Lefkes. Die Vegetation auf diesem Weg ist besonders vielfältig. Nach der Besichtigung des alten, malerischen Örtchens und einem leckeren Mittagessen mit lokalen Köstlichkeiten durchqueren wir auf den Rückweg ein fruchtbares Tal, vorbei an einer kleinen Kapelle mit frisch fließendem Quellwasser. Am Ende der Wanderung erwartet uns eine erfrischende Badepause am Strand von Kalogeros.

6. Tag: Tag zur freien Gestaltung – fakultativ Bootsausflug nach Delos/Mykonos
Gemeinsames Abendessen in einer schönen Taverne.

 

7. Tag: Strandwanderung – vom Molos Strand nach Santa Maria (11 km)

Wir starten unsere Wanderung im Südosten der Insel am Strand von Molos und folgen

dem abwechslungsreichen Küstenverlauf in Richtung Norden. Vorbei an schönen Buchten genießen wir auf der ganzen Wanderung den Ausblick auf die Nachbarinsel Naxos. Nach unserer Mittagspause am kleinen Fischerhafen von Ampelas verläuft unsere Wanderung oberhalb der Steilküste entlang bis zur kleinen Santa Maria Bucht. Diese ist der ideale Ort ist um die Wanderung mit einer Badepause ausklingen zu lassen. Am Abend fahren wir mit einem Kaiki zum Portes Felsen und genießen auf dem Boot die einmalige Stimmung der untergehenden Sonne. Kühle Getränke und Dips werden gereicht.

8. Tag: Schiffsüberfahrt nach Naxos (50 Min.)
Nachmittag zur freien Gestaltung und gemeinsames Abendessen in einer schönen Taverne.

9. Tag: Rundwanderung Kouronochori-Potamia Dörfer-Kouri-Myli-Kouronochori (13 km)
Unsere Rundwanderung beginnt im Bergdorf Kouronochori und führt uns durch eines der fruchtbarsten Gebiete der Insel. Vorbei am Kloster Kalamitsia passieren wir die drei Potamia Dörfer und folgen alten Maultierpfaden zu den Kouri Jünglingen aus dem 6. Jhdt v.Chr. Durch Garten-und Hügellandschaften führt unser Weg weiter über Myli zurück nach Kouronochori.

10. Tag: Tag zur freien Gestaltung
Spaziergang durch die Altstadt rund um die Naxos-Burg und gemeinsames Abendessen in einer schönen Taverne.

11. Tag: Rundwanderung Chalki-Moni-Chalki (8 km)
Heute erkunden wir die fruchtbare Tragea Ebene im Inselinneren. Vorbei an venezianischen Wohntürmen und malerischen Dörfern durchqueren wir grüne Oliven- und Eichenhaine. Wir besuchen die in der Nähe des kleinen Bergdorfes Moni gelegene Kirche Panagia Drossiani. Sie wurde bereits im 6ten Jhdt. gebaut und gehört somit zu den ältesten Kirchen Griechenlands. Am Ende unserer Wanderung erreichen wir das malerische Bergdorf Chalki und genießen unsere Mittagspause in einer urigen Taverne auf dem zentralen Dorfplatz. Nach dem Essen haben wir die Gelegenheit die berühmte Kitron-Destillerie zu besichtigen und den seltenen Likör zu verkosten.


12. Tag: Tag zur freien Gestaltung
Gemeinsames Abendessen in einer schönen Taverne.

13. Tag: Wanderung Kinidaros-Engares (7 km)
Diese Wanderung führt uns über einen Sattel hoch über Kinidaros hinunter in eines der wasserreichsten Flusstäler der Insel. Teils durch üppig grünen und fast undurchdringlichen Urwald im Flusstal, in dem Wasserschildkröten leben. Im ursprünglich gebliebenem Bauerndorf Engares essen wir einer traditionellen Taverne zu Mittag und besichtigen im Anschluss eine renovierte alte Ölmühle.

14 Tag: Schiffsüberfahrt nach Athen
Am Vormittag verabschieden wir uns von den Kykladen und fahren mit der Fähre zurück nach Athen (ca. 5 Std.). Abholung vom Reiseleiter in Athen am Hafen, Transfer zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

15. Tag: Abreisetag
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

(Änderungen vorbehalten)

 

 

  Griechenland 

 Athen-Paros-Naxos

  Anforderungslevel

 

Termine 2020:

 11.05. - 25.05.  1890,- €   EZZ 330,- €

 15.06. - 29.06.  1960,- €   EZZ 360,- €

 07.09. - 21.09.  1960,- €   EZZ 360,- €

  28.09. - 12.10.  1890,- €   EZZ 330,- €

 15 Tage p.P. ab            

 1890 EUR

Velotrek

Peter Schibberges
Oberriethstraße 21a
65187 Wiesbaden

E-mail: Schibberges@aol.com

  • White Google+ Icon
  • Twitter Clean
  • facebook

© 2017 Velotrek

Erstellt mit Wix.com